06. Oktober 2020
Rita, du erzähltest oft von deinem Bruder, der säße im Himmel im „Mal-Gucken-Bereich“ und schaue auf uns. Der Flur ist jetzt renoviert. An der Wand hängt nur dein Porträt, dein „Mal-Gucken.“ Hallo? Epikur sagte zwar, der Tod ginge uns nichts an, denn ein toter Leib empfindet nichts; was aber nichts empfindet, ginge uns nichts an. Tja, lieber Epikur, als Hinterbliebener empfindet man schon, du antiker Philosoph der Lust mit dem dicken Bauch. Meine Trauer brauchte etwa zehn Monate.
Rauben und Spielen... · 29. Juli 2020
Lass dich nicht verarschen. 98 % des gehandelten Goldes gibt es nur auf dem Papier, zunehmend läuft den mutmaßlichen „Experten“ der Angstschweiß, immer mehr Leute bestehen auf die physische Lieferung. Unangenehm, wenn die Lügen aufliegen. Man wird vermutlich übel über das Gold reden und es drücken. Doch bald ist die Party aus. In PS: Vergesst die kleine Schwester nicht, die schläft noch. Silber. Mit der geht vermutlich der Punk ab.
Auf Kurs bringen · 11. April 2020
Das euphorische Siechtum neigt sich dem Ende. Seminarteilnehmer, Leser, Manager und Controller, erinnert Ihr Euch, als ich zeigte, dass alle Eure Zahlen falsch sind. Vermutlich sehen wir bis Ende des Jahres Rettungstheater, bis die Kartenhäuser zusammenbrechen.
Rauben und Spielen... · 27. März 2020
Billionen für die Rettungsschirme, Notkredite, Zuschüsse, Finanzspritze, Deckel bei den Mieten … Darf ich das Geheimnis verraten? 5 Billionen reichen nicht, da kann gerettet werden, was das Zeug hält.
Romanwerkstadt · 19. September 2019
Romane schreiben macht mehr Spaß als Sachbücher oder Ratgeber. Letzteres muss sauber recherchiert sein, damit die Sache den Tatsachen entspricht. Anders ist es im Genre Fiction, hier kann man auf Lust und Laune Charaktere entwickeln. Und wenn es nicht passt, dann schreibt man es um.
Mal dich reich · 21. August 2019
August 2019: Erste Politiker wollen die Negativzinsen verbieten, aber das können die nicht. Besser ist es, du malst dich selbst zu Millionär. Warum solltest du nicht Geld malen können, wenn es andere machen. Nutze die innovative Bank-Methode: Bieten, Anmalen, Neppen, Kassieren. Und habe Spaß dabei.
Mal dich reich · 13. Juni 2019
Neues von denen mit dem Spruch „Leistung aus Leidenschaft“ oder „Vertrauen ist der Anfang von allen“: 20.000 Mitarbeiter dürfen gehen müssen … Besser ist es, sich selbst zum Millionär zu malen, das können Sie sicherer, vertrauen Sie sich selbst.
Mal dich reich · 28. April 2019
Heute nutzt du die 3-Hauen-Technik: Anhauen-Umhauen-Abhauen. So kommst du ohne Mühe deiner Million näher und näher. Während du malst, hörst du, was Christian Morgenstern zu sagen hat:
Rauben und Spielen... · 23. Dezember 2018
Liebe Freunde, ich wünsche Euch frohe Weihnachten. Ein spannendes Jahr geht zu Ende, das kommende wird noch viel spannender. Ich verlinke einen hörenswerten Kommentar von Ernst Wolff - es ist angerichtet und alles gesagt. Viel Spaß!
Mal dich reich · 02. Dezember 2018
Passend zur Weihnachtszeit ist das hübsche Büchlein erschienen: Mal dich reich - 1 Million in 33 Tagen! Aber – und das ist wichtig – besonders heute am ersten Advent, das Büchlein hat besinnliche Textstücke. Davon lese ich einen vor, und zwar vom Tag 25, wir sind bei 383.112 €, das Gebet von Christian Morgenstern

Mehr anzeigen